AMD Radeon HD 7900 im Januar?

28-nm-GPUs mit dem Codenamen "Tahiti"

Laut aktuellen Gerüchten sollen AMDs neue Grafikkarten der Radeon HD 7900 Serie im Januar 2012 erscheinen. Der Codename der Chips lautet Tahiti und sie werden im 28-Nanometer-Verfahren gefertigt. Ursprünglich erwartete man die Veröffentlichung noch für 2011, doch jene Hoffnung ist schon seit Längerem ad acta gelegt. Die neuen Chips sollen als AMD Radeon HD 7000 auf den Markt kommen und in XT- sowie Pro-Varianten erhältlich sein. Als Flaggschiff soll die Radeon HD 7970 auf Tahiti-Basis dienen. Unter dem Pro-Banner firmiert z.B. die Radeon HD 7950.

Anzeige

Später sollen wie üblich auch Dual-GPU-Varianten erscheinen – noch innerhalb der ersten Jahreshälfte 2012. Nvidia schickt seine Kepler-GPUs gegen AMDs neue Serie – auch jene entstehen erstmals im 28-Nanometer-Verfahren.

Nachdem sich 2011 im Grafiksegment wenig tat, wird 2012 endlich wieder ein spannendes Jahr mit einer vollkommen neuen GPU-Generation.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.