Square Enix mit Android-Marktplatz

Bietet Klassiker wie "Chrono Trigger" für Smartphones

Der Spiele-Publisher Square Enix hat angekündigt einen eigenen Android-Marketplace zu eröffnen. Dort will das japanische Unternehmen Spiele-Klassiker wie „Chrono Trigger“, „Final Fantasy“ und Titel wie “ Dragon Quest Monsters“ anbieten. In Japan kommen Kunden des Telekommunikationsanbieters KDDI als erste in den Genuss des Square Enix Market und zwar am 01. Dezember 2011. Die Anbieter DoCoMo und Softbank ziehen im Land der aufgehenden Sonne nach. Ob und wann Square Enix seine Android-Online-Plattform auch hierzulande an den Start bringt, ist noch offen.

Anzeige

Zumindest zeigt Square Enix Schritt, dass große Publisher Smartphones und Tablets als Spieleplattformen mittlerweile sehr ernst nehmen. In Zukunft werden sicher weitere Publisher international mit noch breiter gefächerten Angeboten nachziehen. Beispielsweise hat auch Sony vor seine Playstation Suite kontinuierlich auszubauen.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: Andriasang

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.