Microsoft: Partnerschaft mit Hamburger SV

Unternehmen startet Kinect-Halbzeitaktionen

Microsoft geht im Bezug auf seinen Bewegungscontroller Kinect eine offizielle Partnerschaft mit dem Fußballverein HSV ein. Unter anderem startet man gemeinsam Halbzeitaktionen: In virtuellen Fußballmatches können Fans auf der Xbox 360 in Kinect Sports gegen einige der Fußball-Profis des HSVs antreten. Weitere Aktionen sind bereits geplant. Außerdem wird Microsoft Partner der „125 Jahre HSV“-Fußballturnier-Reihe. Joachim Hilke, Vorstand Marketing und Kommunikation des HSV, bestätigt: „Die Themenfelder Fußball und Spielekonsolen lassen sich sehr gut verbinden.“

Anzeige

Was Microsoft und der HSV noch in Planung haben, ist noch offen. Zumindest dürfen sich Besucher der HSV-Spiele nun in den Halbzeiten auf ungewöhnliche Unterhaltungsangebote freuen.

Quelle: Pressemiteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.