Google plant eigenes Tablet

Könnte unter der Marke Nexus erscheinen

Nachdem Google eigene Smartphones unter der Marke Nexus veröffentlicht hat, plant das Unternehmen offenbar auch eigene Tablets unter dem gleichen Banner: Zumindest hat der Aufsichtsratvorsitzende, Eric Schmidt, dies in einem Interview mit der italienischen Zeitung Corriere della Sera angekündigt. Angeblich will Google das Nexus-Tablet noch vor dem Sommer 2012 auf den Markt bringen und es als qualitativ besonders hochwertiges Produkt am Markt platzieren. Damit würde das Nexus-Tablet dann direkt gegen Apples iPad 3 und die kommenden Windows-8-Tablets antreten.

Anzeige

Welches Betriebssystem Googles Nexus-Tablet nutzen wird, ist noch offen. Es dürfte sich mindestens um Android 4.0.3, vielleicht sogar schon um eine Nachfolgeversion handeln.

Quelle: AndroidHDBlog

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.