Acer & Lenovo kämpfen um Europa

Unternehmen konkurrieren hart miteinander

Acer kann seine größten Erfolge auf dem europäischen Markt verbuchen – doch auch Lenovo will sich 2012 mit seinem Marketing vor allem auf Europa konzentrieren. Die Situation ist besonders pikant, da der frühere Acer-Geschäftsführer, Gianfranco Lanci, jetzt für Lenovo das Europa-Marketing in die Hand nimmt. Für dieses Jahr erwarten Analysten daher einen harten Kampf zwischen den Konkurrenten. Acer hat sich nämlich zum Ziel gesetzt 2012 einen Marktanteil von 25 bis 30 % einzufahren. Um dieses Ziel zu erreichen, hat Acer 2011 Oliver Ahrens zum Präsidenten von Acer Europa gekürt.

Anzeige

Ahrens leitete zuvor Acer China. Walter Deppeler, der zuvor für Acers europäisches Tun verantwortlich war, übernimmt nun die Leitung des globalen Marketings.

Lenovo hat wiederum den Ex-Acer-Primus Lanci auf Europa angesetzt. Es wird demnach ein spannendes Rennen, besonders da die Wirtschaftskrise Europa 2012 zu einem schwierigen Markt macht.

Quelle: DigiTimes

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.