Benchmarks des Qualcomm Krait

In Kombination mit der Adreno-225-GPU

Qualcomms kommende Snapdragon-CPUs für mobile Endgeräte firmieren unter dem Codenamen „Krait“. Mittlerweile stehen online erste Benchmarks in NenaMark 2: Der MSM8960 in Kombination mit einer Adreno-225-GPU erreicht bei einer Auflösung von 1.024 x 600 Bildpunkten stolze 54,90 Punkte. Diese Zahl ist durchaus beeindruckend – eindes der aktuellen Samsung-Flaggschiffe, das Galaxy S II, erreicht beispielsweise mit der Mali-400-GPU bei 800 x 480 Bildpunkten „nur“ 46,2 Punkte. Das lässt besonders auf die Grafikleistung der Qualcomm-Kraits hoffen, die im 28-Nanometer-Verfahren entstehen.

Anzeige

Es sieht also so aus, als habe Qualcomm mit seinen Krait-CPUs für Smartphones und Tablets ein heißes Eisen im Feuer. Die Chips werden bei Erscheinen mit Samsungs neuen Exynos-CPUs konkurrieren.

Quelle: GSMArena

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.