Samsung Exynos 5250 im zweiten Quartal

CPUs für mobile Endgeräte mit 2 GHz Takt

Samsung hat gegenüber Investoren bestätigt, dass die neuen Exynos 5250 für Smartphones und Tablets im zweiten Quartal 2012 in die Massenproduktion gehen. Die SoCs bieten zwei CPU-Kerne und 2 GHz Takt. Samsungs Exynos 5250 basieren auf ARMs Cortex-A15-Architektur und unterstützen Auflösungen von bis zu 2.560 x 1.600 Bildpunkten. Die integrierte Grafiklösung ist etwa viermal leistungsfähiher als die bei Samsungs Cortex-A9-SoCs. Als erstes Gerät mit Exynos 5250 handelt man derzeit ein potentielles Galaxy Tab mit 11,6-Zoll-Display, das Samsung Gerüchten zufolge auf dem MWC im Februar vorstellen wird.

Anzeige

Quelle: SammyHub

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.