Video des HTC Ville durchgesickert

Neues Smartphone mit Android 4.0

Auf YouTube ist ein Hands-On-Video des kommenden HTC Ville durchgesickert. Leider sind die Aufnahmen mittlerweile auf „privat“ gestellt, so dass sich das Video nicht mehr ansehen bzw. verlinken lässt. Zuvor konnte man aber Ausblicke auf das neue HTC-Smartphone erhaschen, das bereits Googles Android 4.0 nutzt. Auch HTCs eigene Oberfläche, Sense 4.0, ist an Bord und schafft für die Menüs neue visuelle Übergänge. Im Inneren werkeln ein Dual-Core mit 1,5 GHz Takt und 1 GByte RAM. Das 4,3-Zoll-Display bietet eine Auflösung von 540 x 960 Bildpunkten.

Anzeige

Ergänzend sind beim HTC Ville eine 8-Megapixel-Kamera, eine Webcam und Bluetooth 4.0 an Bord. Zu Erscheinungsdatum und Preis fehlen weiterhin Angaben. Aktuell rechnet man damit, dass HTC das Ville auf dem Mobile World Congress im Februar genauer vorstellt.

Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.