Technik des ASUS Transformer TF300T

Hybrid-Tablet mit Nvidia Tegra 3 und ''Ice Cream Sandwich''

ASUS plant mit dem Transformer TF300T ein neues Hybrid-Tablet, das sich mithilfe eines Docks zum Notebook umwandeln lässt. Jetzt sind die technischen Daten des Gerätes durchgesickert: Im Inneren steckt eine Nvidia Tegra 3 CPU mit vier Kernen und 1,2 GHz Takt, 1 GByte RAM, 16 GByte Speicherplatz und ein 10,1-Zoll-IPS-Display mit einer Auflösung von 1280×800 Bildpunkten. Ergänzend sind eine 8-Megapixel-Kamera und eine 1,2-Megapixel-Webcam an Bord. Als Betriebssystem dient Google Android 4.0.

Anzeige

ASUS Transformer TF300T wiegt 640 Gramm und wartet mit einer Akkulaufzeit von 8,5 Stunden auf. Angedockt, also in Notebook-Form, steigt die Akkulaufzeit auf 12,5 Stunden an. Die offizielle Vorstellung des ASUS Transformer TF300T erwartet man für den Mobile World Congress in Barcelona Ende Februar. Dann sind auch nähere Angaben zu Erscheinungsdatum und Preis zu erwarten.

Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.