Produktion des Kindle Fire mit 10 Zoll?

Angeblich fertigt Foxconn die neuen Tablets

Angeblich übernimmt Foxconn Electronics für Amazon die Fertigung eines neuen Tablets mit 10-Zoll-Display. Die größere Version des Kindle Fire soll durch Foxconn im zweiten Quartal 2012 ausgeliefert werden. Zumindest behaupten dies Zulieferer aus Taiwan. Sollte an den Gerüchten etwas dran sein, hätte Amazon seine Partner gewechselt: Das aktuelle Kindle Fire mit 7-Zoll-Display entsteht bei Quanta Computer. Amazons erstes Kindle Fire erschien leider nicht in Deutschland, gilt aber mit allein 3,9 Mio. verkauften Einheiten im vierten Quartal 2011 als erfolgreichstes Android-Tablet.

Anzeige

Eventuell könnte ein Nachfolger mit 10-Zoll-Display angesichts des Markterfolges der 7-Zoll-Version auch in Deutschland auf den Markt kommen. Zunächst heißt es aber abwarten, denn selbst wenn Foxconn wirklich im zweiten Quartal das neue Kindle Fire an Amazon liefert, ist offen wann das Tablet tatsächlich offiziell erscheint.

Quelle: DigiTimes

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.