Microsoft verlängert Windows-Support

Windows Vista bis 2017 und Windows 7 bis ins Jahr 2020

Laut Heise Security wird Microsoft den Support von Windows Vista und Windows 7 verlängern. Bisher hat Microsoft zwei unterschiedliche Support-Zeiträume angedacht. Für die Home- und Ultimate-Versionen den Mainstream-Support und für die Business-/Professional- und Enterprise-Versionen den Extended-Support. Im rund 5 Jahre dauernden Mainstream-Support werden Sicherheitslücken und Fehler beseitigt. Der Extended-Support geht nochmals 5 Jahre und soll nur noch Sicherheitspatches bereitstellen.

Anzeige

Microsoft bietet nun für alle Versionen den Extended-Support. Damit schiebt sich das Supportende von Windows Vista auf den April 2017 und für Windows 7 läuft der Support sogar bis Januar 2020. Für Windows XP wurde der Support bereits in der Vergangenheit bis April 2014 festgelegt.

Release Support
Windows XP Oktober 2001 bis 8. April 2014
Windows Vista Januar 2007 bis 11. April 2017
Windows 7 Oktober 2009 bis 14. Januar 2020

Quelle: Heise

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.