Toshiba: Neue Qosmio-Notebooks

Spiele-Notebooks mit 17,3-Zoll-Displays

Toshiba veröffentlicht die Qosmio X870 und Qosmio X870 3D, zwei neue Spiele-Notebooks mit 17,3-Zoll-Displays und 1.920 x 1.080 Bildpunkten. Letzteres unterstützt auch Nvidias 3D Vision mit Active-Shutter-Brillen. Beide Modelle sollen ab dem zweiten Quartal im Handel erhältlich sein. Im Inneren stecken bis zu 32 GByte RAM sowie aktuelle Intel Core iX und Nvidia-Grafiklösungen. Dank zweier Festplatten-Slots lassen sich bis zu 2 TByte Speicherplatz oder eine Hybrid-Lösung mit SSD nutzen. Außerdem sind Stereo-Lautsprecher der Firma Harman Kardon an Bord.

Anzeige

Dank HDMI-Schnittstelle und optionalen Blu-ray-Laufwerken lassen sich Inhalte an externe Displays weitergeben. Toshibas Qosmio X870 und Qosmio X870 3D sind in Kürze im Handel erhältlich. Preise verschweigt der Hersteller aktuell noch.

Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.