Toshiba: Weitere Satellite-Notebooks

Neue Modelle für die C- und L-Reihen

Neben den bereits angekündigten Satellite P bringt Toshiba auch neue Satellite C und L auf den Markt. Die Modelle der C-Reihe erscheinen in Varianten mit 15,6-Zoll (C850 / C855) und 17,3 Zoll (C870). Im Inneren stecken bis zu 8 GByte DDR3-RAM, bis zu 1 TByte Speicherplatz und aktuelle AMD- bzw. Intel-Prozessoren. Für Verbindungen sind Bluetooth 3.0, Wi-Fi 802.11 b/g/n, Ethernet, USB 3.0 und HDMI an Bord. Im Handel sind die Satellite C ab dem zweiten Quartal 2012 in den Farben Rot, Schwarz, Silber und Weiß erhältlich. Der Preis variiert individuell nach Ausstattung.

Anzeige

Ergänzend bringt Toshiba die Satellite L auf den Markt. Auch hier stehen sowohl AMD- als auch Intel-CPUs zur Wahl. Es gibt Modelle mit 13,3 Zoll (L830), 15,6 Zoll (L850) und 17,3 Zoll (L870). Diese Notebooks erscheinen ebenfalls im zweiten Quartal 2012. Hier stehen Bluetooth 4.0, Wi-Fi 802.11 b/g/n, zweimal USB 3.0, Ethernet und ebenfalls HDMI für Verbindungen bereit. Wie bei den Toshiba Satellite C, variieren auch hier die Preise stark je nach Ausstattung.


Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.