Galaxy Note 10,1 mit Vierkern-CPU

Exynos 4412 für das kommende Tablet?

Samsung hat sein Galaxy Note, ein 10,1-Zoll-Tablet mit speziellen Touchpen-Funktionen, bereits auf dem Mobile World Congress 2012 vorgeführt. Bisher war zu den technischen Details des großen Bruders des Galaxy-Note-Smartphones aber wenig bekannt. Angeblich soll das Tablet nun im Juni erscheinen. Samsung habe das Erscheinungsdatum nach hinten verlegt, um den Prozessor aufzuwerten: Im Inneren soll Samsungs neuer Exynos 4412 mit vier CPU-Kernen und 1,5 GHz Takt stecken. Ursprünglich wollte der Hersteller ein Modell mit zwei Kernen und 1,4 GHz Takt verbauen.

Anzeige

Leider ist der Preis des Samsung Galaxy Note 10,1 weiterhin offen. Ob die Gerüchte zutreffen, wissen wir nun spätestens im Juni. Samsung selbst enthält sich zu den durchgesickerten technischen Daten eines Kommentares.

Quelle: PocketDroid

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.