Windows 8 Versionen sind offiziell

Windows 8, Windows 8 Pro und Windows RT

Microsofts Kommunikations-Manager Brandon LeBlanc hat im offiziellen Windows-Blog die drei offiziellen Versionen des kommenden Betriebssystems Windows 8 enthüllt: Windows 8, Windows 8 Pro und Windows RT. Bei den beiden Ersteren handelt es sich um die Varianten für x86-Prozessoren, während die RT-Version für ARM-CPUs gedacht ist. Microsoft hat sein Windows-Portfolio deutlich entschlackt und für Kunden die Übersicht erhöht. Während für Privatkunden das normale Windows 8 genügt, fügt die Pro-Version Funktionen wie BitLocker-Verschlüsselung, Virtualization und mehr Gruppen-Optionen hinzu.

Anzeige

Microsofts neue Strategie ähnelt Apples Herangehensweise, die für ihre Macs ein zentrales Betriebssystem für Privatkunden anbieten und eine zweite Variante nur für Geschäftskunden verwenden.

Wer sich die gesamten Funktionsunterschiede der drei Windows-8-Versionen, Windows 8, Windows 8 Pro und Windows RT, zu Gemüte führen möchte, findet hier eine Übersicht. Aktuell rechnet man damit, dass Windows 8 im Oktober 2012 erscheint. Die Preise könnten jenen zum Verkaufsstart von Windows 7 gleichen.

Quelle: TheWindowsBlog

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.