Update räumt Nintendo 3DS auf

Homescreen erhält Frischzellenkur

Nintendo hat ein Firmware-Update für sein 3DS angekündigt. Nintendos Präsident Satoru Iwata verspricht, dass das Update in erster Linie Ordnung in den chaotischen Homescreen bringen soll. In Japan erscheint die neue Firmware am 25. April. Für Deutschland ist das Erscheinungsdatum noch offen. Eine neue Funktion der Firmware ist, dass Anwender nun selbst Ordner anlegen und benennen können. Pro Ordner lassen sich dann bis zu 60 einzelne Titel organisieren. Laut Iwata reagiert Nintendo damit direkt auf Kundenwünsche. Viele Anwender hatten Nintendo um eine entsprechende Funktion gebeten.

Anzeige

Quelle: NintendoDirect

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.