HP mit neuen Envy-Ultrabooks

Daten der Envy 4 und Envy 6 enthüllt

HP hat mit dem Envy 14 Spectre bereits ein Ultrabook am Markt und ergänzt sein Portfolio nun um die Envy 4 und 6. Die Envy 4 bieten Bildschirme mit 14 Zoll, während die Envy 6 15,6 Zoll bieten. HP hat durch das Durchsickern eines internen Dokuments bereits die Daten für die Envy 6 preisgegeben: Die Displays bieten 1366 x 768 Bildpunkte. Im Inneren stecken ein Intel Core i5-2467M mit 1,6 GHz Takt, 8 GByte DDR3-1333-RAM, eine AMD Radeon HD 7670M mit 2 GByte DDR3-Arbeitsspeicher sowie eine Festplatte mit 500 GByte, 5.400 RPM und zusätzlichem mSATA-SSD mit 32 GByte für die Systempartition.

Anzeige

Weiterhin sind Wi-Fi 802.11 b/g/n, Bluetooth, zweimal USB 3.0 und einmal USB 2.0, HDMI, Gigabit Ethernet und ein Multi-Kartenlesegerät an Bord. Das Innenleben der Envy 4 dürfte ähnlich aussehen.

Schade ist, dass HP noch auf eine CPU der Sandy-Bridge-Reihe setzt, obwohl just Intels Nachfolgegeneration Ivy Bridge erschienen ist. Das bedeutet aber gleichzeitig, dass die Envy 4 und 6 schnell im Handel erhältlich sein dürften. Offiziell nennt HP aber noch keinen Erscheinungstermin und auch die Preise sind noch offen.



Quelle: LaptopReviews

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.