Amazon: E-Book-Reader mit Farbdisplays

Erscheinen angeblich in der zweiten Jahreshälfte 2012

Quellen aus der Industrie behaupten, dass der Online-Händler Amazon für die zweite Jahreshälfte 2012 die Veröffentlichung von E-Book-Lesegeräten mit Farbdisplays plant. Die Geräte sollen unter dem Kindle-Banner erscheinen und Multi-Touch über kapazitive Bildschirme unterstützen. Laut Berichten stammt die zugrunde liegende Technik von der Firma E Ink Holdings, welche in Kürze offiziell ihre farbigen E-Ink-Displays vorstellen wollen. Die Touch-Module stammen dann von TPK Holding. Die restlichen technischen Details sowie genaue Erscheinungsdaten und Preise sind noch offen.

Anzeige

Quelle: DigiTimes

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.