Tablets mit Windows 8 im November

Gilt für Modelle mit Intel-Chips

Die ersten Tablets mit Microsofts Betriebssystem Windows 8 sollen im November 2012 erscheinen. Zunächst soll es sich ausschließlich um Tablets mit Intels x86-Prozessoren handeln. Genau genommen werden die ersten Modelle auf Intels Clover-Trail-Atoms, Dual-Cores aus dem 32-Nanometer-Verfahren, setzen. Dies behauptet zumindest eine anonyme Quelle, die ergänzt: „Mehr als ein Dutzend Designs werden Hybriden sein“, also Mischungen aus Notebooks und Tablets. Jene Modelle bieten Docking-Stations mit Tastaturen und lassen sich auf Wunsch sowohl als Tablet als auch als vollwertiges Notebook betreiben.

Anzeige

Angeblich planen diverse Hersteller außerdem Hybrid-Tablets mit Intels Ivy Bridge. Hier sind die Erscheinungszeiträume aber noch offen. Das gleiche gilt für Tablets mit ARM-CPUs, die Windows 8 RT nutzen werden.

Quelle: Cnet

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.