iPhone 5 angeblich mit 4-Zoll-Display

Neue Gerüchte aus der Zuliefererindustrie

Laut aktuellen Gerüchten aus der Zuliefererindustrie will Apple sein iPhone 5 mit einem größeren Display austatten als die Vorgängermodelle: Erstmals soll ein Bildschirm mit 4 Zoll Bilddiagonale zum Einsatz kommen. Apple habe bereits Displays bei seinen Zulieferern in Südkorea (LG) und Japan (Sharp sowie Japan Display) geordert, heißt es. Bisher setzte Apple für seine iPhones stur auf eine Displaygröße von 3,5 Zoll, während die Flaggschiffe anderer Unternehmen wie Samsung bereits bei 4,8 Zoll angelangt sind. Offenbar gibt nun auch Apple dem Trend zu größeren Smartphone-Bildschirmen nach.

Anzeige

Sollte das iPhone 5 tatsächlich über ein 4-Zoll-Display verfügen, könnte die gesteigerte Bildschirmgröße laut Analysten auch Besitzer älterer Modelle zum Upgrade verlocken. Apple selbst enthält sich natürlich wie üblich zu den Gerüchten eines Kommentares.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: Reuters

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.