Samsung S Voice für andere Smartphones

Ist online bereits herunterladbar

Samsung bietet seine Sprachsteuerung S Voice offiziell vorerst nur für sein kommendes Smartphone-Flaggschiff, das Galaxy S III an. Inoffiziell lässt sich die App bereits jetzt, vor Verkaufsstart des S III, auf anderen Smartphones einsetzen. So hat der Anwender Ascarface23 ein S-Voice-APK online gestellt. Mithilfe des APK läuft S Voice nun über Android-4.04-ROMs wie AOKP und CM9 auf anderen Smartphones wie dem Galaxy Nexus. S Voice muss lediglich per Datei-Manager als System-App installiert und mit den richtigen Zugriffsrechten ausgestattet werden.

Anzeige

Unter dem oben angegebenen Link finden sich entsprechende Installationshinweise. Wer nach dem ersten Start Probleme hat, soll die voicetalk.apk ein zweites Mal über die erste Installation „drüberinstallieren“. Zudem lässt sich der Befehl zum Aufwecken nicht verändern, denn eine Modifikation des voreingestellten „Hi Galaxy“ führt laut Anwendern zu Abstürzen.

Damit können Besitzer von Android-Smartphones mit Root-Zugriff bzw. eigenen Modifikationen Samsungs S Voice jetzt noch vor den Käufern des Galaxy S III nutzen.

Quelle: XDADevelopers

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.