AMD mit Embedded Solutions Group

Will sich neue Marktbereiche erschliessen

AMD wil für sich neue Märkte erschliessen und ruft zu diesem Zweck intern nun seine Embedded Solutions Group ins Leben. Die Leitung der Abteilung übernimmt Arun Iyengar. Der Markt für derartige Systeme soll bis 2014 jährliche Wachstumsraten von 12 bis 15 % mit sich bringen. Laut AMD sind im Bereich für Embedded-Lösungen immer leistungsfähigere APUs notwendig und genau hier komme AMDs Know-How ins Spiel. Der Hersteller will entsprechend zukünftig etwa APUs für Kommunikations-Hardware und Speicherlösungen anbieten.

Anzeige

Arun Iyengar, der neue Leiter der Embedded Solutions Group, hat vor seinem Einstieg bei AMD unter anderem Führungspositionen für Altera übernommen und dort etwa mit dem Militär zusammengearbeitet. Man darf demnach gespannt sein, wie sich AMDs neues Projekt entwickelt und welche Bedeutung dieser Geschäftsbereich zukünftig für AMD einnehmen wird.

Quelle: Xbitlabs

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.