BMW & Thermaltake mit Gaming-Maus

Level 10 M mit 8200 DPI

Die US-Design-Abteilung des bayrischen Automobil-Herstellers BMW hat sich mit dem Gaming-Spezialisten Thermaltake zusammen getan, um die Level 10 M zu veröffentlichen. Es handelt sich um eine Gaming-Maus im Luxus-Design. Zwar hatte man die Maus bereits auf einigen Messen präsentiert, zu den technischen Daten hatten sich sowohl BMW als auch Thermaltake aber bisher bedeckt gehalten. Jetzt haben die Hersteller bekannt gegeben, dass die Level 10 M regulär mit 5000 DPI arbeitet, aber durch Anpassungen in der Treiber-Software bis auf 8200 DPI hochschalten kann.

Anzeige

Zudem sind insgsamt elf frei programmierbare Tasten an Bord. Während des Zockens können Nutzer zwischen fünf Profilen wechseln. Die Beleuchtung der Maus lässt sich ebenfalls anpassen.

Als Unikum arbeitet die BMW / Thermaltake Level 10 M mit einem Belüftungssystem, um den Handschweiß zu reduzieren. Zudem besteht die Maus im Grunde aus zwei drehbaren Elementen, die sich für erhöhte Ergonomie verschieben lassen.

Im US-Handel ist die BMW / Thermaltake Level 10 M bereits verfügbar und kostet rund 100 US-Dollar – umgerechnet ca. 80 Euro (ohne dt. MwSt.).

Quelle: ExecDigital

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.