Teardown des Apple iPhone 5

Erreicht Repairability Score von 7/10

Nach ihrem Teardown des Amazon Kindle Fire HD haben sich die Bastler von iFixit dem Apple iPhone 5 gewidmet: Das Smartphone erreicht im geradezu erschöpfenden Teardown einen Repairability Score von 7/10. iFixit bestätigt den Qualcomm MDM9615M als Prozessor für 4G LTE sowie den Broadcom BCM976 als Controller für den Touchscreen. Dank seines modularen Aufbaus und des leichteren Zugriffs auf das Display ist das Apple iPhone 5 laut iFixit wieder leichter zu reparieren als noch das iPhone 4 / 4S. So hat Apple beispielsweise im Gehäuseinneren mit weniger Leim und Verlötungen gearbeitet als bei den Vorgängermodellen.

Anzeige

Im Ergebnis ist das neue Apple iPhone 5 laut iFixit das am leichtesten zu reparierende Apple iPhone seit Erscheinen des iPhone 3GS. Mehr Informationen gibt es unter anderem in diesem Video:




Quelle: iFixit

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.