Sony unterstützt PS3 bis 2015

Der Lebensabend sei noch lange nicht gekommen

Sonys Playstation-Vizepräsident für Hardware-Marketing, John Koller, hat bestätigt, dass sein Arbeitgeber die Playstation 3 noch mindestens bis 2015 unterstützen wird. Der Lebensabend der PS3 stehe also noch lange nicht an. Sollten Entwickler noch über 2015 hinaus Interesse an der PS3 zeigen, werde Sony die Konsole natürlich noch länger betreuen. In einem Interview mit Gamespot reagierte Koller zudem auf die Kritik an der neuen Preisgestaltung für die PS3 Super Slim, deren Ausstattung sich verschmälert, obwohl der Preis sich erhöht.

Anzeige

So erhält man aktuell im deutschen Handel eine Playstation 3 Slim mit 320 GByte Speicherplatz für ca. 210 Euro. Der Einstiegspreis der Super Slim beläuft sich aber auf 229 Euro – mit nur 12 GByte Flash-Speicher. Das Modell mit 500 GByte Speicherplatz kostet 299 Euro – so viel wie die P3 Slim zur Markteinführung 2009. Koller argumentiert in diesem Fall relativ hilflos und wirft lediglich ein, Spieler wüssten, was sie für ihr Geld erhielten und die PS3 Super Slim biete mehr Wert für das Geld, da man für die 229 Euro bereits Spiele mit ins Bundle packe.

Koller hat außerdem den Stromverbrauch der neuen PS3 Super Slim enthüllt: Jener soll bei 190 Watt liegen und damit leicht unter dem Niveau der PS3 Slim.

Quelle: Gamespot

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.