Intel stellt Atom Z2760 vor

Ehemals als Clover Trail bekannt

Intel hat mehr Details zu seinem Atom Z2760 (Clover Trail) enthüllt. Der Prozessor ist speziell für Tablets mit Microsoft Windows 8 konzipiert. Was die technischen Daten betrifft, arbeitet die CPU mit zwei Kernen mit HyperThreading und 1,8 GHz Takt. Der integrierte Grafikkern erreicht bis zu 533 MHz, erlaubt Hardwarebeschleunigung bei HD-Videos und die En- und Decodierung von Videos mit 1080p. Laut Intel sollen Tablets mit dem neuen Atom Z2760 Laufzeiten von bis zu 10 Stunden im HD-Videobetrieb erreichen.

Anzeige

Für den Standby-Betrieb verspricht Intel bis zu 3 Wochen Durchhaltevermögen. Mit dem neuen Atom Z2760 ist auch 3G / 4G LTE möglich. NFC-Unterstützung sowie Kameras mit bis zu 8 Megapixeln bzw. Webcams mit bis zu 2 Megapixeln lassen sich ebenfalls mit Intels Chip kombinieren.

Intel bewirbt den Chip als „beste Windows-8-Erfahrung“ und erklärt die Partner des Herstellers würden bereits an 20 Tablets mit dem Atom Z2760 werkeln. Die Preise für entsprechende Geräte sollen bei umgerechnet 620 Euro beginnen.

Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.