Video des Amazon Kindle Paperwhite

Neues E-Reader-Flaggschiff

Amazon plant mit dem Kindle Paperwhite ein neues Flaggschiff für seine E-Reader-Reihe. Laut Hersteller ist das Kontrastverhältnis des Kindle Paperwhite gegenüber den Vorgängergenerationen um 25 % verbessert worden. Käufer können die Beleuchtung anpassen und beim 3G-Modell mobile Breitbandverbindungen nutzen. In den USA erscheint der Kindle Paperwhite am 22. Oktober und kostet 119 bzw. 179 US-Dollar (mit 3G). In einem neuen Video erklärt Amazon die Technik seines neuen E-Book-Readers, der selbst bei direkter Sonneneinstrahlung perfekt lesbar sein soll.

Anzeige

Dank der optionalen Beleuchtungsfunktion soll der Amazon Kindle Paperwhite aber auch im Dunklen der ideale Begleiter sein. Der E-Book-Reader ist dünner als eine normale Zeitschrift und verfügt über einen schärferen Bildschirm als seine Vorgänger – mit 212 ppi auf einem 6-Zoll-Display. Die Auflösung beträgt 1024 x 768 Bildpunkte. Zum Vergleich: Der Kindle aus dem Jahr 2011 erreicht nur 167 ppi. Seinen Namen verdankt der Kindle Paperwhite der Beleuchtungsfunktion, die das E-Ink-Display weiß erscheinen lässt, wenn sie angeschaltet ist.

Wer sich einen Eindruck von der Technik verschaffen will, kann sich dieses Video zum Amazon Kindle Paperwhite zu Gemüte führen:

Quelle: PCWorld

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.