UK: Galaxy S III erhält Android 4.1

Deutsche Käufer warten weiterhin

In Polen ist Google Android 4.1 (Jelly Bean) bereits seit Ende September offziell für das Samsung Galaxy S III verfügbar. Seit heute erfährt Samsungs Smartphone-Flaggschiff nun auch im Vereinigten Königreich ein Update: Der englische Mobilfunkanbieter Three bietet seinen Kunden Google Android 4.1 für das Galaxy S III an. Three stellt das neue Firmware-Upgrade sowohl über Samsung Kies als auch Over the Air, direkt per Wi-Fi, bereit. Die Dateien sind beinahe 300 MByte groß und rüsten das S III mit dem neuesten Google-Betriebssystem aus. Deutsche Kunden warten leider weiterhin.

Anzeige

Auch in Deutschland soll das Samsung Galaxy S III noch im Oktober Google Android 4.1 alias Jelly Bean erhalten. Ein fester Termin fehlt aber bisher.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.