Sony warnt Nutzer von PS3-Hacks

Droht mit Ausschluss aus dem Playstation Network

Sony droht PS3-Besitzern, die Hacks nutzen, etwa mithilfe der veröffentlichten LVD-Keys, mit dem permanenten Ausschluss aus dem Playstation Network. In diesem Bezug verweist Sony auf die Endnutzervereinbarung, welcher jeder PS3-Besitzer vor dem Zugang zum Playstation Network zugestimmt habe. In einem öffentlichen Statement weist Sony darauf hin, dass man unternehmensintern sehr wohl wisse, welche Nutzer gehackte Konsolen verwenden. Jetzt räumt Sony Hack-Nutzern eine letzte Chance ein jegliche illegale Software von den betroffenen PS3 zu entfernen.

Anzeige

Wer dem nicht nachkomme und weiter Hacks nutze, werde in Kürze für das Playstation Network gesperrt. Eine entsprechende Sperre beträfe sowohl die individuelle Konsole als auch das darauf genutzte PSN-Konto.

Quelle: Playstation

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.