HTC eröffnet Shop-im-Shop

Breitet sich im Hamburger Saturn aus

HTC hat in der weltweit größten Filiale der Ladenkette Saturn einen Shop-im-Shop eröffnet. Das bedeutet HTC zeigt ab sofort im Saturn in der Mönckebergstr. in Hamburg besondere Präsenz. Dort rückt HTC jetzt seine Smartphones und deren Zubehör ins rechte Licht und will mit der „Beats by Dr. Dre Soundbar“ auch direkt die passenden Kopfhörer für seine Geräte anpreisen. Ein neuer Ansatz ist dabei der digitale Verkaufsberater, der per Sensor Bewegungen der Kunden registriert und entsprechend reagiert. Per Touchscreen dürfen potentielle HTC-Käufer dann selbst aktiv werden.

Anzeige

In HTCs Shop im Saturn-Markt in der Mönckebergstr. Hamburg zeigt HTC dann sowohl seine neuesten Smartphones mit Google Android als auch Microsoft Windows Phone. Außerdem zeigt der Hersteller an einer Multimedia-Wand Neuigkeiten zu seinen Produkten. Zu wichtigen Veröffentlichungen soll es auch Sonderaktionen geben. Weiterhin bietet HTC laut eigenen Aussagen sogenannte „Konsumenten Trainings“ an.



Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.