Fujitsu: Smartphone für Senioren

Raku Raku erscheint auch in Europa

Fujitsu hat mit dem Raku Raku ein Smartphone für Senioren im Angebot. Dieses soll 2013 auch in Nordamerika und dem Vereinigten Königreich erscheinen. Das Smartphone wartet mit einer CPU mit 1,4 GHz Takt, einem Bildschirm mit 4 Zoll Diagonale und 800 x 480 Bildpunkten sowie einer Kamera mit 8 Megapixeln auf. Als Betriebssystem dient Google Android 4.0. In Japan ist das Fujitsu Raku Raku bereits letztes Jahr erschienen. Der Hersteller setzt besonders große Schriftarten ein und bietet Funktionen an, welche Stimmen beim Telefonieren noch besser verständlich machen.

Anzeige

Neben Funktionen, welche die Umgebungsgeräusche reduzieren, ist sogar eine Technik an Bord, welche beim Raku Raku die Stimmen der Anrufer verlangsamt. Auf diese Weise sollen ältere Menschen es beim Telefonieren leichter haben.

Ob das Fujitsu Raku Raku auch in Deutschland auf den Markt kommt, ist derzeit offen. Auch die Preise für die USA und das Vereinigte Königreich stehen noch nicht fest.

Quelle: TomsHardware

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.