Vorschau auf Steam Box

Valve und Xi3 zeigen Hardware

Auf der CES 2013 gibt es eine indirekte Vorschau auf Valves geplante Spielekonsole, die Steam Box, mit Linux als Betriebssystem. Gemeinsam mit dem Hersteller Xi3 zeigt Valve in Las Vegas derzeit Hardware mit dem Codenamen „Piston“ (siehe Bilder). Zum Innenleben geben leider weder Valve noch Xi3 Details Preis. Man munkelt im Inneren stecken 1 TByte Speicherplatz. Zudem sollen Käufer die Steam Box nachträglich aufrüsten können – CPU und RAM sind angeblich austauschbar. Valve und Xi3 bauen dabei auf dem existierenden Mini-PC X7A auf.

Anzeige

Die Präsentation auf der CES 2012 eröffnet die Frage, ob Valves Steam Box nun traditionellen Desktop-PCs oder Spielekonsolen näher steht. Im Grunde scheint die Steam Box eine Art Zwischenschritt zu sein. Leider sind Verfügbarkeit und Preis auch weiterhin offen.


Quelle: Polygon

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.