Ouya exklusiv bei Amazon?

Angeblich laufen Verhandlungen

Einige Quellen aus den USA lassen verlauten, dass die Entwickler der Android-Spielekonsole Ouya angeblich derzeit mit dem Online-Händler Amazon verhandeln. Zumindest in Nordamerika könnte die Ouya also eventuell exklusiv über Amazon erhältlich sein. Amazon erhofft sich von der Partnerschaft einen leichten Einstieg ins Segment für Videospiele, während die Entwickler der Ouya ihre Konsole auf diese Weise prominent vermarkten könnten. Zudem würde sich die Ouya nahtlos in Amazons Hardware-Sortiment um die Kindle-Reihen einfügen.

Anzeige

Aktuell handelt es sich bei den Informationen um einen eventuellen Exklusiv-Vertrieb der Ouya über Amazon aber nur um Gerüchte. Zudem würde eine derartige Vereinbarung vermutlich nur für Nordamerika gelten.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.