Smartphone mit biegsamem Display

Samsung zeigt Prototyp

Samsung hat auf der CES 2013 ein Smartphone mit einem biegsamen OLED-Display vorgeführt. Das „Youm“ beeindruckt, da man tatsächlich den Bildschirm ohne Beschädigungen vor und zurück biegen kann. Laut Samsungs Senior-Vizepräsident für Display-Forschung, Brian Berkeley, könne man OLED-Displays biegsam und flexibel gestalten, da bei dieser Technik auf große Hintergrundbeleuchtung verzichtet werde. Die vorgeführten Prototypen haben das Publikum bereits stark beeindruckt. Wann derlei Smartphones mit biegsamen OLED-Displays auf dem Massenmarkt auftauchen könnten, ist aber weiterhin offen.

Anzeige


Quelle: PCMag

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.