Sony enthüllt Xperia Z

Smartphone mit 5 Zoll und 1080p

Sony hat auf der CES 2013 in Las Vegas wie erwartet sein neues Smartphone-Flaggschiff enthüllt: das Sony Xperia Z. Dieses Modell bietet ein Display mit 5 Zoll Diagonale und 1920 x 1080 Bildpunkten. Im Inneren stecken ein Qualcomm Snapdragon mit vier Kernen und 1,5 GHz Takt, 2 GByte RAM und ein Akku mit 2330 mAh. Die Kamera des Xperia Z punktet mit 13 Megapixeln. Weiterhin sind ein microSD-Kartenslot, NFC, Wi-Fi 802.11 b/g/n und Bluetooth 4.0 an Bord. Außerdem ist das Xperia U staub- und wasserresistent. Als Betriebssystem dient ab Werk Google Android 4.1.

Anzeige

Sony integriert außerdem einen neuen „Batterie-Ausdauer-Modus“. Ist dieser aktiviert, streicht das Xperia Z bei ausgeschaltetem Bildschirm automatisch alle Apps und Prozesse. Laut Sony soll man so bis zu viermal längere Standby-Zeiten erreichen als bei der Konkurrenz. Trotzdem erhält man natürlich weitere Anrufe und Kurznachrichten und darf zudem einzelne Apps von der Deaktivierung ausschließen.

Leider müssen Kaufinteressenten noch etwas warten: Das Sony Xperia Z soll frühestens im März 2013 erhältlich sein. Den Preis verschweigt Sony aktuell noch.



Quelle: TheVerge

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.