AMD Catalyst 13.1 Grafiktreiber

Enthält neue CCC Oberfläche, alles vom Catalyst 12.11 Beta 11

Der erste neue Grafiktreiber von AMD im neuen Jahr baut auf dem Catalyst 12.11 Beta 11 auf und enthält alle Korrekturen und Leistungsoptimierungen des Anfang Dezember erschienenen Beta-Treibers. Darüber hinaus bringt der Catalyst 13.1 eine neue Benutzeroberfläche mit für die 3D- und Profil-Einstellungen, die die Bedienung vereinfachen soll.

Anzeige

Der Catalyst 13.1 ist geeignet für Grafikkarten, Mainboards und Notebooks mit AMD-Chips und benötigt für Windows Vista das Microsoft .NET Framework SP1 und für Windows 7 das Service Pack 1 des Betriebssystems.
Die Performance-Verbesserungen sind die gleichen wie beim Catalyst 12.11 Beta 11, nun aber verpackt in einer offiziellen, geprüften Treiberversion. Sie umfassen u.a.:

  • bis zu 25 % in Far Cry 3
  • bis zu 20 % in Battlefield 3 (meist 10-15 %)
  • bis zu 12 % in Civilization V
  • bis zu 10 % in StarCraft II
  • bis zu 10 % in DiRT Showdown
  • bis zu 8 % in Sleeping Dogs
  • bis zu 8 % in Sniper Elite V2
  • bis zu 7 % in Metro 2033
  • bis zu 5 % in Max Payne 3

Weiterhin wurden natürlich wieder eine Reihe von Fehlern behoben, z.B. auf Mainboards mit Intel X58 und X79 Chipsätzen, in den Spielen Skyrim, Dishonored, Darkness 2, Carrier Command, Company of Heroes 2 und Max Payne 3 und in den Anwendungen XBMC, Media Player Classic Home Cinema, Adobe Premier Pro CS6, PaintShop Pro X3, Cyberlink Powerdirector 10 sowie PowerDVD 10, VLC und Skype. Außerdem wurde korrigiert, dass die Taktraten manchmal zu hoch sind, obwohl der Grafikchip untätig ist, und eine zu niedrige GPU-Aktivität bei der Radeon HD 7870.

Der Catalyst 13.1 ist geeignet für alle Radeon Modelle ab der HD 5000 Serie. Weitere und detaillierte Informationen sind den auf der jeweiligen Treiber-Download-Seite verlinkten Release Notes zu entnehmen.
Die Unterstützung für die Radeon HD 2000 bis 4000 Serien ist im Catalyst 13.1 nicht mehr vorhanden. Wie angekündigt sollte es für diese Grafikkarten keine monatlichen, sondern nur noch vierteljährliche Treiber-Updates geben. Für diese Modelle steht allerdings immer noch bloß der mittlerweile ein halbes Jahr alte Catalyst 12.6 zur Verfügung.

Die Catalyst 13.1 Grafiktreiber sind auf AMDs Support-Seite zum Download erhältlich.

AMD Catalyst 13.1 CCC

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.