Tablet mit 20 Zoll und 4K

Panasonic zeigt was "High End" bedeutet

Panasonic hat ein Tablet mit 20 Zoll Bilddiagonale und einer Auflösung von 3840 x 2560 Bildpunkten (4K) vorgestellt. Im Inneren stecken der aktuelle Intel Core i5 3427U (Ivy Bridge) mit 1,8 GHz Takt, 4 GByte DDR3-RAM (erweiterbar bis 16 GByte), 128 GByte Speicherplatz sowie eine Nvidia GeForce als Grafiklösung. Das gezeigte Tablet ist allerdings derzeit noch ein Prototyp. Weiterhin sind Wi-Fi 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0, USB 2.0, ein microSD-Kartenslot und eine Webcam mit 720p an Bord. Das 20-Zoll-Tablet wiegt 2,4 kg.

Anzeige

Laut Panasonic wende man sich mitdem übergroßen High-End-Tablet in erster Linie an Geschäftskunden. Das Tablet lässt sich dabei wahlweise über 10-Punkt-Multitouch mit den Fingern oder aber per Touchpen bedienen.

Erscheinen soll Panasonics Tablet mit 4K und 20 Zoll Bilddiagonale noch 2013. Der Preis ist noch offen.

Quelle: Xbitlabs

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.