Grafik-Benchmark Unigine Valley

Ab sofort als Download verfügbar

Unigine hat sein neues GPU-Benchmark „Valley“ veröffentlicht. Die einfachste Version mit wenigen Optionen ist kostenlos. Wer sich mehr Einstellungsmöglichkeiten wünscht, kann zur Advanced- (19,99 US-Dollar) bzw. Pro-Version (495 US-Dollar) greifen. Letztere Variante richtet sich in erster Linie an professionelle Anwender bzw. Geschäftskunden. Herunterladbar ist das neue Benchmark hier. Für den Betrieb sind mindestens eine ATI Radeon der Serie HD 4000, eine Nvidia GeForce 8000 oder eine Intel HD 3000 notwendig.

Anzeige

Zudem sollte die jeweilige Grafiklösung mindestens über 512 MByte Video-RAM verfügen. Auf der Festplatte müssen 1,5 GByte Speicherplatz frei sein. Das Benchmark Unigine Valley läuft unter Microsoft Windows XP, Vista, 7 und 8 bzw. Linux mit entsprechenden Treibern und Mac OS X 10.8+.

Das Benchmark stellt ein extrem detailliertes Bergtal bei Tag und Nacht sowie verschiedenen Wetterverhältnissen dar. Wer sich schonmal vor der Installation einen Einblick verschaffen möchte, sollte folgendes Video ansehen:




Quelle: Unigine

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.