Surface Pro: Probleme mit Touchpens

Eingaben werden nicht erkannt

Offenbar gibt es derzeit Probleme beim Microsoft Surface Pro: Besitzer des Tablets berichten, dass die Eingabe mit Touchpens teilweise den Dienst versagt. Laut Micrsoft liegt das Problem an den Treibern. So weist man User mit Problemen an die Touchpen-Treiber komplett zu deinstallieren. Nach einem Neustart solle man dann die automatische Re-Installation zulassen, um die Touchpen-Eingaben fehlerfrei ausführen zu können. Allerdings scheint diese Lösung bei einigen Anwendern zu funktionieren, während sie bei anderen nichts bewirkt.

Anzeige

Auch in Adobe Photoshop gibt es auf dem Surface Pro mit dem Touchpen Probleme: Zwar funktioniert der Touchpen grundsätzlich, doch beispielsweise bleibt das Radiergummi außen vor und auch die Druckempfindlichkeit versagt den Dienst. Microsoft sind die Probleme bekannt und laut eigenen Aussagen arbeitet das Unternehmen mit Adobe an einer Lösung.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.