Google: Patent auf Smart Watch

Konkurrenz für Apple und Samsung?

Neben Apple und Samsung soll auch Google selbst eine Smart Watch, also eine Uhr mit Smartphone-Funktionen, planen. So hat sich der Suchmaschinen-Gigant ein Patent auf eine aufklappbare Armbanduhr mit zwei Bildschirmen gesichert. Allerdings stammt dieses Patent bereits aus dem Jahr 2011 und wurde 2012 bewilligt. Die im Patent beschriebene Uhr soll zwei Touchscreens nutzen. Einer ist permanent sichtbar, der andere erst nach Aufklappen. Kombiniert sollen die Bildschirme E-Mails anzeigen oder auch Video-Chats ermöglichen.

Anzeige

Eines der Displays soll im Wesentlichen kurze Nachrichten anzeigen, transparent sein und in erster Linie der Steuerung des zweiten Displays dienen, das dann als Hauptbildschirm fungiert. Ob aus Googles interessanter Idee für eine Dual-Screen-Smat-Watch aber tatsächlich ein Produkt wird, ist natürlich offen. Analysten sehen in einer potentiellen Google Smart Watch jedenfalls mehr Potential als in Google Glass – zumal man eine Armbanduhr mit Internetzugriff sicher auch günstiger anbieten könnte als die kommende Augmented-Reality-Brille.



Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.