Seagate: Externe Festplatte mit 4 TByte

Weltweit erstes Modell mit vier 1-TByte-Platten

Seagate hat mit der STBD4000400 „Desktop HDD.15“ die weltweit erste externe Festplatte mit 4 TByte Speicherplatz und nur vier einzelnen Platten mit 1 TByte vorgestellt. Das Modell verfügt über 64 MByte Cache und kommt auf 5900 Umdrehungen pro Minute. Die Schreibgeschwindigkeiten liegen laut Seagate bei 145 MBps. Im Lieferumfang ist die Software DiskWizard enthalten, damit die Festplatte auch unter Windows XP erkannt wird. Um von der Platte aus zu booten benötigt man allerdings ein Mainboard mit UEFI-BIOS.

Anzeige

Im Handel soll die neue, externe Festplatte Seagate STBD4000400 „Desktop HDD.15“ ab sofort erhältlich sein. Der Anschluss erfolgt via USB 3.0. Für Deutschland sind leider noch keine Preise bekannt. In den USA kostet die Festplatte mit Gehäuse für USB 3.0 bzw. eSATA 220 US-Dollar. Ohne Gehäuse sind 195 US-Dollar fällig.

Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.