Nvidia GeForce GTX Titan LE

Angeblich bald Modell mit weniger Shadereinheiten

Angeblich plant Nvidia eine abgespeckte version der GeForce GTX Titan. Die neue Grafikkarte soll den Zusatz „LE“ tragen und nur noch 2304 statt 2496 Shadereinheiten verwenden. Laut anonymen Quellen diene die GeForce GTX Titan LE in erster Linie der Resteverwertung: Auf dieser Grafikkarte sollen die GK110-Chips stecken, die für die Tesla-Modelle bzw. die höherwertige Titan ungeeignet sind. Erscheinen soll die Nvidia GeForce Titan LE vermutlich im Juli oder aber August 2013. Es soll sich dabei Gerüchten zufolge um die letzte wirklich „neue“ Grafikkarte für 2013 aus dem Hause Nvidia handeln.

Anzeige

Die nächste GeForce-Generation sei demnach erst für 2014 geplant. Bis dahin könnte die Nvidia GeForce GTX Titan LE die Brücke zwischen der GTX 680 und der vollwertigen Titan sein und Kunden bei der Stange halten.

Quelle: ChipHell

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.