Windows 8.1: Desktop-Modus als Standard?

Direktes Booten könnte wieder möglich sein

Aktuell startet das Betriebssystem Microsoft Windows 8 als Standard mit der neuen Kachel-Oberfläche (ehemals Metro). Wer in den klassischen Desktop-Modus gelangen möchte, muss erst nach dem Booten die Ansicht wechseln. Diese Sachlage könnte sich nach aktuellem Informationsstand mit Windows 8.1 ändern: Die Datei „twinui.dll“ für den Build 9364 enthält eine Codezeile, die darauf hindeutet, dass sich Windows 8.1 direkt im Desktop-Modus starten lässt (siehe Bild). Microsoft könnte hier also den Forderungen vieler Kunden nachgekommen sein.

Anzeige

In den Testversionen zu Microsoft Windows 8.1 sei diese Option aktuell aber laut Berichten noch nicht aktiviert. Ob Microsoft also zur Veröffentlichung wirklich den Desktop-Modus als Boot-Option freischaltet, ist offen.


Quelle: WinBeta

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.