Spezifikationen der GeForce GTX 780

2304 Shader und 863 MHz GPU-Takt

Die Nvidia GeForce GTX 780 soll am 23. Mai erscheinen und vermutlich 500 bis 600 Euro kosten. Mittlerweile sind die (vermeintlich) finalen Spezifikationen der Grafikkarte durchgesickert: Die GPU (GK110) taktet mit 863 bzw. 900 MHz im Boost-Modus. Für die 3 GByte GDDR5-RAM legt Nvidia effektiv 6 GHz an. Angebunden ist der Speicher über eine 384-bit-Schnittstelle. Der maximale Verbrauch der GTX 780 liegt bei 250 Watt (TDP). Für die sichere Stromversorgung sorgen je ein zusätzlicher 6- bzw. 8-Pin-Anschluss. Die Kühllösung gleicht der Nvidia GeForce GTX Titan.

Anzeige

Als Anschlüsse stehen bei Referenzmodellen Dual-DVI, DisplayPort und HDMI zur Verfügung. Im direkten Vergleich mit einer AMD Radeon HD 7970 soll die GTX 780 je nach Anwendung etwa 25 bis 50 % schneller sein. Laut Fudzilla basieren alle Angaben auf internen Präsentationsfolien Nvidias.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.