ASUS Transformer Pad Infinity

Tablet mit 2.560 x 1.600 Bildpunkten

Zur Einläutung der Computex 2013 hat der ASUS-Geschäftsführer Jonny Shih mehrere neue Produkte vorgestellt. Darunter ist auch das Transformer Pad Infinity. Es handelt sich um ein Tablet, das sich via Docking-Station auch als Notebook verwenden lässt. Das beeindruckende Display mit 10,1 Zoll Diagonale bietet 2560 x 1600 Bildpunkte. Im Inneren stecken Nvidia Tegra 4 mit vier Kernen plus Companion Core bzw. 1,9 GHz Takt, 2 GByte RAM und 32 GByte interner Speicherplatz. Letzterer lässt sich via microSD erweitern.

Anzeige

Das ASUS Transformer Infinity verfügt weiterhin über eine Kamera mit 5 und eine Webcam mit 1,2 Megapixeln. Als Anschlüsse bzw. Schnittstellen sind Bluetooth 3.0 + EDR, Wi-Fi 802.11 b/g/n, USB 3.0 und HDMI an Bord. Leider verschweigt ASUS derzeit sowohl noch den Preis als auch das Erscheinungsdatum des Tablets.



(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: Eigene

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.