Acer Liquid E2: „Move-to-SD-Card“-Update sorgt für mehr internen Speicherplatz auf dem Smartphone

Installation des „Move-to-SD-Card“-Updates sorgt für mehr internen Speicher; SD-Karte als Standardort für die Speicherung von Google Play Apps einstellbar1

(Auszug aus der Pressemitteilung)

Ahrensburg, 30. Juli 2013 – Acer kündigt die Veröffentlichung eines over-the-air-Updates für sein kürzlich eingeführtes Smartphone Acer Liquid E2 an, das die Installation unterstützter Applikationen auf der SD-Karte ermöglicht. Aufgrund der stetig wachsenden Größe und Anzahl der genutzten Apps bietet das Update den Anwendern die Möglichkeit, bereits installierte Programme auf eine externe SD-Karte zu verschieben, um mehr internen Speicher zur Verfügung zu haben. Der Übertragung des over-the-air-Updates hat am 29. Juli 2013 begonnen und wird sukzessive umgesetzt. Die User können auch weiterhin, zusätzlich zu den unterstützten Applikationen, Videos und Fotos auf der SD-Karte speichern. Vorinstallierte Apps und Systemprogramme können nicht auf die SD-Karte ausgelagert werden.

Anzeige

Die Anwender können Programme entweder über die „Move-to-SD-Card“-Funktion verschieben oder im Hauptmenü das “direct-install on SD”-Feature auswählen, sodass Applikationen zukünftig direkt auf der SD-Karte installiert werden.

1 Abhängig von den Einschränkungen der Entwickler, kann die Nutzungsmöglichkeit der Funktion von Anwendung zu Anwendung variieren,

(Visited 1 times, 1 visits today)