Origin führt „Great Game Garantie“ ein

Bei Nichtgefallen innerhalb von 24 Stunden Geld zurück

Electronic Arts führt für seine Online-Plattform Origin, eine direkte Konkurrenz für Valves Steam, eine neue „Great Game Garantie“ ein: Wer über Origin ein Spiel gekauft hat und innerhalb der ersten 24 Stunden enttäuscht ist, kann das Spiel quasi „zurückgeben“. EA erstattet dann den Kaufpreis. Diese Garantie wird aus verständlichen Gründen zunächst nur für Titel gelten, die von EA selbst stammen. Man erlaubt anderen Entwicklern und Publishern aber auf Wunsch ebenfalls an der „Great Game Garantie“ teilzunehmen.

Anzeige

Konkret funktioniert die besagte Garantie folgendermaßen: Anwender können ein Spiel bei Nichtgefallen 24 Stunden nach dem ersten Starten wieder zurückgeben, um den Kaufpreis erstattet zu erhalten. Zwischen dem ersten Launch des Spiels und dem Kauf dürfen aber maximal sieben Tage liegen. Sollte es sich um eine Vorbestellung handeln, gelten die sieben Tage natürlich ab dem Veröffentlichungsdatum.

Laut EA könne man eine Erstattung beantragen, indem man einfach in seiner Bestellliste auf einen Link zur Rückgabe-Funktion klickt. Die „Great Game Garantie“ gilt ab heute in 20 Ländern. In den nächsten Wochen soll das Projekt dann aber international überall für Origin-Kunden funktionieren.

Quelle: Origin

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.