Launchtitel der Xbox One

Microsoft stellt das Line-Up vor

Sony hat die Liste der Launch-Titel seiner Playstation 4 bereits genannt. Am selben Tag hatte Microsoft verkündet, welche Spiele zur Veröffentlichung der Xbox One erhältlich sein werden: „Assassin’s Creed IV Black Flag“, „Battlefield 4“, „Call of Duty: Ghosts“, „Crimson Dragon“, „Dead Rising 3“, „FIFA 14“, „Fighter Within“, „Forza Motorsport 5“, „Just Dance 2014“, „Killer Instinct“, „LEGO Marvel Super Heroes“, „Lococycle“, „Madden NFL 25“, „NBA 2K14“, „NBA LIVE 14“, „Need for Speed: Rivals“, „Peggle 2“, „Powerstar Golf“, „Ryse: Son of Rome“, „Skylanders: Swap Force“, „Watch Dogs“, „Zoo Tycoon“ sowie „Zumba Fitness: World Party“.

Anzeige

Die angegebenen Titel sollen sowohl im stationären Handel als auch direkt via Xbox Live verfügbar sein. Welcher Hersteller nun das besser Launch-Angebot hat, muss jeder Spieler für sich entscheiden. Nicht zu leugnen ist, dass Microsoft speziell mit „Dead Rising 3“ einen hochkarätigen Exklusivtitel direkt zum Start der Konsole für sich gewonnen hat.

Wann die Microsoft Xbox One nun allerdings konkret erscheint, ist weiterhin offen – Microsoft hat das Veröffentlichungsdatum im Gegensatz zu Sony immer noch nicht enthüllt.

Quelle: Eigene

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.