Nintendo senkt Preis der Wii U

Gilt zunächst aber nur für die USA

Nintendo hat für die USA den Preis seiner Wii U um 50 US-Dollar gesenkt. Die Reduzierung tritt am 20. September in Kraft. Ab jenem Zeitpunkt kostet die Wii U im Premium Pack mit 32 GByte Speicherplatz in den Vereinigten Staaten nur noch 299,99 US-Dollar. Außerdem hat Nintendo ein neues Bundle mit dem Spiel „The Legend of Zelda: The Wind Waker HD“ bestätigt. Auch dieses Bundle wird für 299,99 US-Dollar den Besitzer wechseln. Leider ist aktuell offen, ob die Preissenkung der Nintendo Wii U auch in Europa gilt.

Anzeige

Laut dem Präsidenten von Nintendo of Ameria, Reggie Fils-Aime, stärke man mit der Preissenkung die Position der Nintendo Wii U. In den nächsten Wochen und Monaten erscheinen nach Fils-Aimes Meinung tolle Titel wie „Scribblenauts“, „Skylanders“, „Sonic: Lost World“, „Assassin’s Creed IV: Black Flag“, „Call of Duty: Ghosts“ sowie „Watch Dogs“, welche zeigen, dass das Spieleangebot für die Wii U wachse. Dies sei der richtige Zeitpunkt, um den Einstiegspreis für die Hardware anzupassen, damit mehr Menschen in den Genuss der Konsole kommen.

Quelle: IGN

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.