Microsoft will Betriebssysteme angleichen

Identische Oberflächen für Windows, Windows Phone und Xbox One

Der ehemalige Leiter der Abteilung für Windows Phone, Terry Myerson, ist bei Microsoft nun für die gesamte Sparte für Betriebssysteme verantwortlich. Auf einer Veranstaltung für Analysten und Investoren kündigte Myerson dabei an, Microsofts Betriebssysteme plattformübergreifend angleichen zu wollen. Als Idealfall beschreibt er eine möglichst einheitliche Oberfläche für PCs mit Windows, mobile Endgeräte mit Windows Phone / Windows RT und die Spielekonsole Xbox One. Eine universelle Programmiererschnittstelle soll bei diesem Prozess helfen.

Anzeige

Ziel sei aber nicht nur die Betriebssysteme und Benutzeroberflächen näher aneinander zu rücken, sondern auch ein einheitliches App-Angebot zu kreieren. Als Ergebnis sollen Anwender überall eine einzige, gewohnte Oberfläche nutzen können und geräteübergreifend auf ihre Lieblingsprogramme zugreifen.

Quelle: Microsoft

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.